Angebote zu "Wolfgang" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Glauben und Erkennen
23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

2013 wurde ausdrücklich das "Evang. Pfarrhaus" Brüdergasse 11 in 04600 Altenburg in Thüringen erwähnt als 7. Station auf dem "Thüringer Weg der Gerechtigkeit und Freiheit". Die Schautafel ist im Dezember 2013 am Haus angebracht worden in der Obhut meines Nachfolgers R. Kwaschik. Die Auszeichnung wurde uns in der Friedrich - Schiller - Universität vom damaligen Jusitizminister Thüringens überreicht und wir haben sie stellvertretend für die "Gemeinde im Widerstand" übernommen: Wolfgang Geffe, Thomas Krenz, Brita Weiske, Margard Wohlfarth, Michael Wohlfarth, Sebastian Wohlfarth. Dieser "Gemeinde im Widerstand" ist auch dieses Buch gewidmet, weil es immer Unfreiheit und Freiheit geben wird. Das ist die Grundeinsicht dieses Bandes. Der Herausgeber freut sich auch deshalb über die Erinnerungsnadel 2014 mit dem Bild des Vaters, der seinen kleinen Sohn auf der Schulter trägt während einer Herbstdemonstration 1989 auf dem Leipziger Ring. Und bedankt sich bei der damaligen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, die den Delegierten ihrer Partei 1990 in Erfurt zurief, wer nicht vor 89 wußte was Freiheit ist, wird es auch hinterher nie wissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Letschiner Denkmäler
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Enthüllung des Denkmals Friedrich II. im Jahre 1905. Mit Zeitungsbericht, Korrespondenz, Menükarte und Bildern vor und nach der feierlichen Enthüllung des Denkmals, mit dem sich Letschin stellvertretend für das Oderbruch für die Trockenlegung bedankt. Aus Akten des Brandenburgischen Landeshauptarchivs.Das Sowjetische Ehrenmal 1945 bis heute. Korrespondenz zwischen Rat der Gemeinde Letschin und sowjetischer Militärkommandantur. Die Umwandlung des Sowjetischen Soldatenfriedhofs samt Denkmal - Nachweis von 3 Phasen. Unter anderem wollte die Gemeinde Letschin schon 1950 den Friedhof einebnen, der immerhin auf der Letschiner Dorfaue an prominrnenter stelle liegt und dei zwei ersten Sockel des gestürzten Friedrich-Denkmals für sein Denkmal benutzt Mit Fotos aus dem Archiv der Letschiner Heimatstuben.Abriss und Wiederaufstellung Friedrich II. 1945-1990. Zeitzeugengespräch mit Wolfgang Bartsch, einem der 9 Iniatoren und heimlichen Friedrich-Denkmal-Aufsteller im Jahre 1986. Der Umgang mit Friedrich II. in der DDR. Der Umgang mit den "faschistischen Verbrechern", sprich den deutschen Kriegstoten in der DDR.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Kritik der kabarettistischen Vernunft. Ein auto...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Denker im Dienst gegen die GemeinheitBazon Brock (geb. 1936 in Stolp, Pommern, lebt und arbeitet in Wuppertal und Berlin) ist emeritierter Professor für Ästhetik und Kunstvermittlung an der Bergischen Universität Wuppertal, Künstler und Kunsttheoretiker.Mit diesem Buch bedankt sich Bazon Brock bei allen, die ihm seit Jahrzehnten Gelegenheit boten, sie zu würdigen. Denn Würde hat nur, wer zu würdigen weiß. Das ist der Ruhm des gescheiten Mannes. Die bedeutendste Form des Würdigens ist die Kritik, wer kritikwürdig ist, wird darin ernst genommen und Kritik entwickelt sich aus dem Streit der Meinungen, nicht aus der Behauptung von wahrem Wissen oder vom Wissen der Wahrheit. Die lässt sich nur aus den Ruinen, den Trümmern, den Scherben, die übrigblieben, erahnen. Die Wahrheit ist ein Scherbengerücht, wissen die Archäologen menschlicher Lebenswelten. Mit Würdigungen für: Theodor W. Adorno, Ai Weiwei, Rudolf Augstein, Dirk Baecker, Max Bense, Joseph Beuys, Max Bill, Karl-Heinz Bohrer, Werner Büttner, Hubert Burda, Friedensreich Hundertwasser, Melusine Huss, Hans Imhoff, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Martin Kippenberger, Siegfried Kracauer, Uwe Loesch, Markus Lüpertz, Werner Nekes, Wolfgang Rihm, Christoph Schlingensief, Carl Schmitt, Peter Sloterdijk, Jacqueline Susann, Hans-Jürgen Syberberg, Harald Szeemann, Klaus Theweleit und Peter Zadek.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot