Angebote zu "Katzen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Königreich der Katzen Studio Ghibli Collection
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Heimweg von der Schule rettet die 17-jährige Haru eine Katze vor einem heranrasenden Lastwagen. Zu Harus Verblüffung bedankt sich die Katze artig - und macht sich eilig davon. Das Mädchen ist schon bereit, das Erlebnis als Einbildung abzutun, doch in der folgenden Nacht erhält sie Besuch von einer ganzen Prozession aufrecht gehender, sprechender Katzen. Ihr Anführer, der Katzenkönig, bedankt sich bei Haru, denn es war sein Sohn Prinz Lune, den sie gerettet hat. Dafür wird ihr nun die höchste Ehre des Katzenkönigreichs zuteil: Sie soll den Prinzen heiraten! Diese Dankesbezeugung ist Haru nun doch etwas zuviel. Auf Anraten einer mitfühlenden Katze wendet sie sich hilfesuchend an das "Katzenbüro" des exzentrischen Katers Humbert von Gikkingen. Der Baron verspricht, sie zusammen mit seinen Kollegen, dem stets hungrigen Kater Muta und der Krähe Toto, vor der Zwangsheirat zu bewahren. Als der skrupellose Katzenkönig Haru in sein Reich entführen lässt, macht sich das ungewöhnliche Trio zu ihrer Rettung auf...

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen Studio Ghibli Collection
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Heimweg von der Schule rettet die 17-jährige Haru eine Katze vor einem heranrasenden Lastwagen. Zu Harus Verblüffung bedankt sich die Katze artig - und macht sich eilig davon. Das Mädchen ist schon bereit, das Erlebnis als Einbildung abzutun, doch in der folgenden Nacht erhält sie Besuch von einer ganzen Prozession aufrecht gehender, sprechender Katzen. Ihr Anführer, der Katzenkönig, bedankt sich bei Haru, denn es war sein Sohn Prinz Lune, den sie gerettet hat. Dafür wird ihr nun die höchste Ehre des Katzenkönigreichs zuteil: Sie soll den Prinzen heiraten! Diese Dankesbezeugung ist Haru nun doch etwas zuviel. Auf Anraten einer mitfühlenden Katze wendet sie sich hilfesuchend an das "Katzenbüro" des exzentrischen Katers Humbert von Gikkingen. Der Baron verspricht, sie zusammen mit seinen Kollegen, dem stets hungrigen Kater Muta und der Krähe Toto, vor der Zwangsheirat zu bewahren. Als der skrupellose Katzenkönig Haru in sein Reich entführen lässt, macht sich das ungewöhnliche Trio zu ihrer Rettung auf...

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen, 1 Blu-ray
16,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 17-jährige Schülerin Haru kommt mit dem hektischen Alltag als Teenager im heutigen Japan nur schlecht zurecht. Ständig kommt sie zu spät zur Schule und wird dafür von ihren Klassenkameraden verspottet.Eines Tages rettet Haru einen Kater, der fast von einem Laster überfahren wird das Leben. Doch der Kater ist kein gewöhnliches Tier, sondern der Prinz des Katzenkönigreiches. Sein Vater, der König, bedankt sich bei Haru mit einer Liste von Geschenken und einer Einladung ins Königreich der Katzen. Überfordert von der Dankbarkeit der Katzen wendet sich Haru hilfesuchend an den Baron Humbert von Gikkingen vom Katzenbüro. Der Baron stellt ihr seine Kollegen Muta und Toto vor, und zusammen unternehmen sie alles in ihrer Macht Stehende, um Haru zu helfen. Trotzdem reist Haru unerwartet ins Königreich der Katzen. Als sie merkt, dass der König sie mit dem Prinz Lune verheiraten möchte, beschließt sie zu fliehen. Aber irgendetwas hält sie zurück

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Chetham-Strode, W: Tootoo - Immer das letzte Wort
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Schriftsteller Charles Warren fürchtete den Verstand zu verlieren. Es hatte damit angefangen, dass ihn auf der Katzenausstellung ein junger Siamkater angesprochen hatte: 'He, Du da! Zeig mal her, hast wohl ein Mädchen unter der Jacke?' Dann verlangte er auch noch, ihn ebenfalls mitzunehmen, – was Charles auch tat. Seit jener Begegnung mit dem sprechenden Kater hatte der Schriftsteller eine Schreibblockade. Und da er schon lange kein Manuskript mehr abgeliefert hatte, wurde das Geld knapp. Er lehnte sich in seinen Stuhl zurück und dachte über sich nach. Konnte es sein, dass er im Begriff war, überzuschnappen? Bei Familie Warren leben bereits die distinguierten Siamherren Ting und Thai in ruhiger Zweisamkeit, an den Komfort eines geordneten Haushalts gewöhnt. Hier hatten sie jahrelang an Bückling und Lachs teilgehabt und Hof gehalten. Die Ankunft der neuen Mitbewohner Tania und Tootoo von der Katzenausstellung, bringt die alte Ordnung völlig durcheinander. Tania, dem hübschen wohlerzogenen Katzenmädchen, gelingt es leicht, akzeptiert zu werden. Nicht so Tootoo, der zwar behauptet von edlem Geblüt zu sein, aber einen ordinären Cockneydialekt spricht und sich auch sonst ganz unpassend in der Gesellschaft der Herren von königlichem Abstammung verhält. Hinzu kommt sein Macho-Verhalten aufgrund seiner ausgeprägten Männlichkeit, etwas, das Ting und Thai vor Jahren irgendwie abhanden gekommen ist. Und die junge hübsche Siamesin Tania ist ganz Frau. Hausherrin Mary hat ja schon immer behauptet, die Katzensprache zu verstehen und sie hat eigene Pläne mit Tania und Tootoo. Ganz zufällig lässt sie während Tanias Rolligkeit das Gitter zu ihrer Isolierzelle im Gartenhaus ein wenig offen. 'Danke, bist eine Mordsfrau', bedankt sich Tootoo bei Mary. Tootoo. Immer das letzte Wort ist ein ironisch-humorvoller Roman über Katzen, die reden und Menschen, die glauben, sie zu verstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Haru Yoshioka ist eine durchschnittliche 17-jährige japanische Schülerin. Ihr größter Fehler ist jedoch ihre ewige Zuspätkommerei. Auch heute hat sie wieder einmal verpennt und muss sich ohne Frühstück praktisch beim Aus-dem-Haus-laufen waschen und anziehen, damit sie nicht wieder zu spät in den Unterricht kommt und gescholten wird. Aber alles hilft nichts, sie wird erwischt, als sie in die Klasse schleichen will und alle lachen sie aus - auch Harus Schwarm lacht. Auf dem Nachhauseweg wird sie deswegen auch von ihrer Freundin Hiromi geneckt. Da sehen die beiden, wie eine Katze, die ein kleines Päckchen im Maul trägt, Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken, schnappt sich Haru Hiromis Lacross Stick und rettet den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt. In der Nacht bemerkt sie dann eine große Unruhe unter den Katzen in der Nachbarschaft. In einer großen Prozession wird auf einer Sänfte der König der Katzen vor Harus Haus gebracht, und der Sekretär Natoru überreicht Haru zum Dank, dass sie den Prinzen gerettet hat, eine Schriftrolle. Auf der Schriftrolle sind die 'Wohltaten', die ihr die Katzen zukommen lassen wollen, aufgelistet. So ist über Nacht vor dem Haus ein Dschungel aus Katzenminze gewachsen, weshalb ihr Horden von Katzen nachlaufen, ihr Spind in der Schule ist voll mit in Geschenkschachteln verpackten lebenden Mäusen und und und. Schließlich bekommt sie Besuch von Natori, einem weiteren Sekretär des Katzenkönigs, der ihr eine Einwilligung, ins Katzenreich zu kommen entlockt. In Panik sieht sie sich schon als Braut einer Katze und überlegt verzweifelt, wie sie das abwenden kann. Da kommt eine Stimme aus dem Nichts, die ihr sagt, sie solle sich an das Katzenbüro wenden, dann werde ihr geholfen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sie es auch und begegnet einer lebenden Katzenpuppe im aristokratischen Anzug, der sich als Humbert von Jikkingen, genannt der Baron, vorstellt. Während sie noch im Haus des Barons ist, kommen die Katzen vorbei und entführen sie in ihr Reich. Der Baron und einer seiner Katzenfreunde Muta verfolgen sie, da Haru im Katzenreich zu einer Katze wird und sich nicht wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden wieder zurück in die Menschenwelt kehrt...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Haru Yoshioka ist eine durchschnittliche 17-jährige japanische Schülerin. Ihr größter Fehler ist jedoch ihre ewige Zuspätkommerei. Auch heute hat sie wieder einmal verpennt und muss sich ohne Frühstück praktisch beim Aus-dem-Haus-laufen waschen und anziehen, damit sie nicht wieder zu spät in den Unterricht kommt und gescholten wird. Aber alles hilft nichts, sie wird erwischt, als sie in die Klasse schleichen will und alle lachen sie aus - auch Harus Schwarm lacht. Auf dem Nachhauseweg wird sie deswegen auch von ihrer Freundin Hiromi geneckt. Da sehen die beiden, wie eine Katze, die ein kleines Päckchen im Maul trägt, Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken, schnappt sich Haru Hiromis Lacross Stick und rettet den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt. In der Nacht bemerkt sie dann eine große Unruhe unter den Katzen in der Nachbarschaft. In einer großen Prozession wird auf einer Sänfte der König der Katzen vor Harus Haus gebracht, und der Sekretär Natoru überreicht Haru zum Dank, dass sie den Prinzen gerettet hat, eine Schriftrolle. Auf der Schriftrolle sind die 'Wohltaten', die ihr die Katzen zukommen lassen wollen, aufgelistet. So ist über Nacht vor dem Haus ein Dschungel aus Katzenminze gewachsen, weshalb ihr Horden von Katzen nachlaufen, ihr Spind in der Schule ist voll mit in Geschenkschachteln verpackten lebenden Mäusen und und und. Schließlich bekommt sie Besuch von Natori, einem weiteren Sekretär des Katzenkönigs, der ihr eine Einwilligung, ins Katzenreich zu kommen entlockt. In Panik sieht sie sich schon als Braut einer Katze und überlegt verzweifelt, wie sie das abwenden kann. Da kommt eine Stimme aus dem Nichts, die ihr sagt, sie solle sich an das Katzenbüro wenden, dann werde ihr geholfen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sie es auch und begegnet einer lebenden Katzenpuppe im aristokratischen Anzug, der sich als Humbert von Jikkingen, genannt der Baron, vorstellt. Während sie noch im Haus des Barons ist, kommen die Katzen vorbei und entführen sie in ihr Reich. Der Baron und einer seiner Katzenfreunde Muta verfolgen sie, da Haru im Katzenreich zu einer Katze wird und sich nicht wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden wieder zurück in die Menschenwelt kehrt...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Haru Yoshioka ist eine durchschnittliche 17-jährige japanische Schülerin. Ihr größter Fehler ist jedoch ihre ewige Zuspätkommerei. Auch heute hat sie wieder einmal verpennt und muss sich ohne Frühstück praktisch beim Aus-dem-Haus-laufen waschen und anziehen, damit sie nicht wieder zu spät in den Unterricht kommt und gescholten wird. Aber alles hilft nichts, sie wird erwischt, als sie in die Klasse schleichen will und alle lachen sie aus - auch Harus Schwarm lacht. Auf dem Nachhauseweg wird sie deswegen auch von ihrer Freundin Hiromi geneckt. Da sehen die beiden, wie eine Katze, die ein kleines Päckchen im Maul trägt, Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken, schnappt sich Haru Hiromis Lacross Stick und rettet den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt. In der Nacht bemerkt sie dann eine große Unruhe unter den Katzen in der Nachbarschaft. In einer großen Prozession wird auf einer Sänfte der König der Katzen vor Harus Haus gebracht, und der Sekretär Natoru überreicht Haru zum Dank, dass sie den Prinzen gerettet hat, eine Schriftrolle. Auf der Schriftrolle sind die 'Wohltaten', die ihr die Katzen zukommen lassen wollen, aufgelistet. So ist über Nacht vor dem Haus ein Dschungel aus Katzenminze gewachsen, weshalb ihr Horden von Katzen nachlaufen, ihr Spind in der Schule ist voll mit in Geschenkschachteln verpackten lebenden Mäusen und und und. Schließlich bekommt sie Besuch von Natori, einem weiteren Sekretär des Katzenkönigs, der ihr eine Einwilligung, ins Katzenreich zu kommen entlockt. In Panik sieht sie sich schon als Braut einer Katze und überlegt verzweifelt, wie sie das abwenden kann. Da kommt eine Stimme aus dem Nichts, die ihr sagt, sie solle sich an das Katzenbüro wenden, dann werde ihr geholfen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sie es auch und begegnet einer lebenden Katzenpuppe im aristokratischen Anzug, der sich als Humbert von Jikkingen, genannt der Baron, vorstellt. Während sie noch im Haus des Barons ist, kommen die Katzen vorbei und entführen sie in ihr Reich. Der Baron und einer seiner Katzenfreunde Muta verfolgen sie, da Haru im Katzenreich zu einer Katze wird und sich nicht wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden wieder zurück in die Menschenwelt kehrt...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Haru Yoshioka ist eine durchschnittliche 17-jährige japanische Schülerin. Ihr größter Fehler ist jedoch ihre ewige Zuspätkommerei. Auch heute hat sie wieder einmal verpennt und muss sich ohne Frühstück praktisch beim Aus-dem-Haus-laufen waschen und anziehen, damit sie nicht wieder zu spät in den Unterricht kommt und gescholten wird. Aber alles hilft nichts, sie wird erwischt, als sie in die Klasse schleichen will und alle lachen sie aus - auch Harus Schwarm lacht. Auf dem Nachhauseweg wird sie deswegen auch von ihrer Freundin Hiromi geneckt. Da sehen die beiden, wie eine Katze, die ein kleines Päckchen im Maul trägt, Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken, schnappt sich Haru Hiromis Lacross Stick und rettet den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt. In der Nacht bemerkt sie dann eine große Unruhe unter den Katzen in der Nachbarschaft. In einer großen Prozession wird auf einer Sänfte der König der Katzen vor Harus Haus gebracht, und der Sekretär Natoru überreicht Haru zum Dank, dass sie den Prinzen gerettet hat, eine Schriftrolle. Auf der Schriftrolle sind die 'Wohltaten', die ihr die Katzen zukommen lassen wollen, aufgelistet. So ist über Nacht vor dem Haus ein Dschungel aus Katzenminze gewachsen, weshalb ihr Horden von Katzen nachlaufen, ihr Spind in der Schule ist voll mit in Geschenkschachteln verpackten lebenden Mäusen und und und. Schließlich bekommt sie Besuch von Natori, einem weiteren Sekretär des Katzenkönigs, der ihr eine Einwilligung, ins Katzenreich zu kommen entlockt. In Panik sieht sie sich schon als Braut einer Katze und überlegt verzweifelt, wie sie das abwenden kann. Da kommt eine Stimme aus dem Nichts, die ihr sagt, sie solle sich an das Katzenbüro wenden, dann werde ihr geholfen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sie es auch und begegnet einer lebenden Katzenpuppe im aristokratischen Anzug, der sich als Humbert von Jikkingen, genannt der Baron, vorstellt. Während sie noch im Haus des Barons ist, kommen die Katzen vorbei und entführen sie in ihr Reich. Der Baron und einer seiner Katzenfreunde Muta verfolgen sie, da Haru im Katzenreich zu einer Katze wird und sich nicht wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden wieder zurück in die Menschenwelt kehrt...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Königreich der Katzen  Special Edition [2 D...
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Haru Yoshioka ist eine durchschnittliche 17-jährige japanische Schülerin. Ihr größter Fehler ist jedoch ihre ewige Zuspätkommerei. Auch heute hat sie wieder einmal verpennt und muss sich ohne Frühstück praktisch beim Aus-dem-Haus-laufen waschen und anziehen, damit sie nicht wieder zu spät in den Unterricht kommt und gescholten wird. Aber alles hilft nichts, sie wird erwischt, als sie in die Klasse schleichen will und alle lachen sie aus - auch Harus Schwarm lacht. Auf dem Nachhauseweg wird sie deswegen auch von ihrer Freundin Hiromi geneckt. Da sehen die beiden, wie eine Katze, die ein kleines Päckchen im Maul trägt, Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken, schnappt sich Haru Hiromis Lacross Stick und rettet den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt. In der Nacht bemerkt sie dann eine große Unruhe unter den Katzen in der Nachbarschaft. In einer großen Prozession wird auf einer Sänfte der König der Katzen vor Harus Haus gebracht, und der Sekretär Natoru überreicht Haru zum Dank, dass sie den Prinzen gerettet hat, eine Schriftrolle. Auf der Schriftrolle sind die 'Wohltaten', die ihr die Katzen zukommen lassen wollen, aufgelistet. So ist über Nacht vor dem Haus ein Dschungel aus Katzenminze gewachsen, weshalb ihr Horden von Katzen nachlaufen, ihr Spind in der Schule ist voll mit in Geschenkschachteln verpackten lebenden Mäusen und und und. Schließlich bekommt sie Besuch von Natori, einem weiteren Sekretär des Katzenkönigs, der ihr eine Einwilligung, ins Katzenreich zu kommen entlockt. In Panik sieht sie sich schon als Braut einer Katze und überlegt verzweifelt, wie sie das abwenden kann. Da kommt eine Stimme aus dem Nichts, die ihr sagt, sie solle sich an das Katzenbüro wenden, dann werde ihr geholfen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sie es auch und begegnet einer lebenden Katzenpuppe im aristokratischen Anzug, der sich als Humbert von Jikkingen, genannt der Baron, vorstellt. Während sie noch im Haus des Barons ist, kommen die Katzen vorbei und entführen sie in ihr Reich. Der Baron und einer seiner Katzenfreunde Muta verfolgen sie, da Haru im Katzenreich zu einer Katze wird und sich nicht wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden wieder zurück in die Menschenwelt kehrt...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot