Angebote zu "Bitte" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Moritz Moppelpo sagt Bitte und Danke
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein erstes Benimmbuch für die Kleinsten. Der kleine Hase Moritz Moppelpo weiß schon, was man zur Begrüßung sagt, wie man sich bedankt und er kennt auch das Zauberwort ´´Bitte´´. Nach einem Streit mit seinem Freund Juri gibt er sich einen Ruck und entschuldigt sich. In altersgerechten Minutengeschichten schildert Hermien Stellmacher Alltagssituationen, die jede Familie mit Kleinkindern kennt. Der kleine Hase Moritz Moppelpo zeigt Kindern ab 2 Jahren, was zu gutem Benehmen gehört - und wie es das Zusammenleben so viel schöner macht. Viele Klappen verdeutlichen die Vorher-Nachher-Situation und bereichern damit dieses Spielbuch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Buch - Moritz Moppelpo sagt Bitte und Danke
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein erstes Benimmbuch für die Kleinsten. Der kleine Hase Moritz Moppelpo weiß schon, was man zur Begrüßung sagt, wie man sich bedankt und er kennt auch das Zauberwort ´´Bitte´´. Nach einem Streit mit seinem Freund Juri gibt er sich einen Ruck und entschuldigt sich. In altersgerechten Minutengeschichten schildert Hermien Stellmacher Alltagssituationen, die jede Familie mit Kleinkindern kennt. Der kleine Hase Moritz Moppelpo zeigt Kindern ab 2 Jahren, was zu gutem Benehmen gehört - und wie es das Zusammenleben so viel schöner macht. Viele Klappen verdeutlichen die Vorher-Nachher-Situation und bereichern damit dieses Spielbuch.Hermien Stellmacher, geboren 1959, hat in Würzburg und Köln Grafik-Design und Illustrationstechnik studiert. Seit 1998 arbeitet sie ausschließlich als Autorin und Illustratorin. Sie lebt in der Fränkischen Schweiz.

Anbieter: myToys.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Das Tao der Worte
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Schüler erkundigte sich bei seinem Zen-Meister: ´Bitte, Meister, sage mir, was ist das Wichtigste im Leben?´ Der Meister erwiderte: ´Achtsamkeit!´ Der Schüler bedankte sich für die Antwort und fragte weiter: ´Und was ist das Zweitwichtigste?´ Der Meister antwortete: ´Achtsamkeit!´ Gute Geschichten sind etwas Wunderbares. Zen-Geschichten sind nicht nur schön, lustig oder weise, sondern auch kraftvoll, lehrreich und heilsam. Sie vermitteln uns Lebensweisheit, regen zum Nachdenken an und setzen Veränderungen in uns in Gang. Die kurzen Erzählungen aus dem Zen-Buddhismus eröffnen mit großem Humor tiefgründige Weisheiten und oft überraschende Einsichten. Sandy Taikyu Kuhn Shimu hat viele davon zusammengetragen, um Ihr Herz zu berühren und Ihren Geist anzuregen. Kosten auch Sie den Geschmack des Tao, des Weges der höchsten Wahrheit und Wirklichkeit!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Rebellion der Sehnsucht
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Woran glaube ich, wofür lebe ich und was treibt mich an? Und gibt es Gott? Viele Menschen finden nur schwer eine klare Antwort. Khola Maryam Hübsch ist trotzdem überzeugt, dass Gott existiert und dass er auch heute noch spricht. Offen, sehr persönlich und herausfordernd schreibt sie über ihre Sehnsucht und den Glauben, der sie antreibt: einen Glauben, der manches mit Fitnesstraining gemeinsam hat, ohne 72 Jungfrauen im Paradies auskommt und in dem Gott heute noch durch Träume spricht. Tief in jedem von uns steckt eine Sehnsucht nach spiritueller Erfahrung, ein Verlangen, zu verstehen, ein Bedürfnis nach Bedeutung. Dieses Buch ist kompromisslos, ein Buch über Gott und Glaube, Vergänglichkeit und Schönheit, über Liebe und Freiheit und über die Kraft der Rebellion der Sehnsucht. Aus der Perspektive einer jungen Frau, die sowohl von der christlich-abendländischen als auch der islamisch-mystischen Tradition geprägt ist. Zwei Begebenheiten inspirierten Khola Maryam Hübsch zu diesem Buch. Die erste Begebenheit ist diese: Hinter den Kulissen führte sie ein Gespräch mit einer Fernseh-Moderatorin, die ihr sagte, dass sie Religionen gegenüber sehr kritisch sei. Wer brauche noch Religionen? Sie führten nur zu Krieg und Konflikten. Auf die Rückfrage, woran sie dann glaube, sagte die Frau: ´´An die Empathie´´. In ihrer Jugend hatte sie sich nächtelang schlaflos im Bett herumgewälzt, weil die Frage nach dem Sinn, die Frage nach dem Danach sie wahnsinnig machte. ´´Ich bin religiös unmusikalisch´´, sagte sie. ´´Wir sind wie Blumen, die irgendwann verwelken, alles wird dir genommen werden, alles ist vergänglich, genieße den Augenblick. ´´ Das sei ihre Lebensphilosophie. Und sie fragte Khola Maryam Hübsch, warum sie glaube. Welchen Mehrwert der Glaube für sie habe, bei all dem Leid, den er doch anrichte. Dieses Buch ist eine Art erweiterte Antwort darauf. Die zweite Begebenheit geschah bei einer Veranstaltung. Kurz vor der Lesung schrieb Khola Maryam Hübsch spontan einen sehr persönlichen Text über ihren Glauben. Die Reaktionen waren erstaunlich. Mit Tränen in den Augen bedankten sich einige der Zuhörer. Sie bekam hinterher berührende E-Mails mit der Bitte, den Text weiterzuleiten. Der Text, in dem sie offen über ihr Verständnis von Glaube und Spiritualität sprach, hatte einige sehr aufgewühlt. Diese Erfahrung machte ihr Mut, ihre Gedanken auszuführen. So ist dieses Buch eine Kampfansage an das Verdrängen der Fragen nach Gott und dem ´´Warum´´ geworden. Es schlägt sich auf die Seite des Herzens, das tief im Inneren diese unfassbare Sehnsucht verspürt. Es stachelt zur Rebellion an. Es möchte, dass auch unter jungen Menschen das Tabu gebrochen wird, über spirituelle Erfahrungen zu sprechen. Khola Maryam Hübsch ist überzeugt: Es gibt mehr als eine Welt, die mit der Vernunft allein zu erfassen ist. Die Suche nach Gott lohnt sich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Rebellion der Sehnsucht (Mängelexemplar)
9,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Woran glaube ich, wofür lebe ich und was treibt mich an? Und gibt es Gott? Viele Menschen finden nur schwer eine klare Antwort. Khola Maryam Hübsch ist trotzdem überzeugt, dass Gott existiert und dass er auch heute noch spricht. Offen, sehr persönlich und herausfordernd schreibt sie über ihre Sehnsucht und den Glauben, der sie antreibt: einen Glauben, der manches mit Fitnesstraining gemeinsam hat, ohne 72 Jungfrauen im Paradies auskommt und in dem Gott heute noch durch Träume spricht. Tief in jedem von uns steckt eine Sehnsucht nach spiritueller Erfahrung, ein Verlangen, zu verstehen, ein Bedürfnis nach Bedeutung. Dieses Buch ist kompromisslos, ein Buch über Gott und Glaube, Vergänglichkeit und Schönheit, über Liebe und Freiheit und über die Kraft der Rebellion der Sehnsucht. Aus der Perspektive einer jungen Frau, die sowohl von der christlich-abendländischen als auch der islamisch-mystischen Tradition geprägt ist. Zwei Begebenheiten inspirierten Khola Maryam Hübsch zu diesem Buch. Die erste Begebenheit ist diese: Hinter den Kulissen führte sie ein Gespräch mit einer Fernseh-Moderatorin, die ihr sagte, dass sie Religionen gegenüber sehr kritisch sei. Wer brauche noch Religionen? Sie führten nur zu Krieg und Konflikten. Auf die Rückfrage, woran sie dann glaube, sagte die Frau: ´´An die Empathie´´. In ihrer Jugend hatte sie sich nächtelang schlaflos im Bett herumgewälzt, weil die Frage nach dem Sinn, die Frage nach dem Danach sie wahnsinnig machte. ´´Ich bin religiös unmusikalisch´´, sagte sie. ´´Wir sind wie Blumen, die irgendwann verwelken, alles wird dir genommen werden, alles ist vergänglich, genieße den Augenblick. ´´ Das sei ihre Lebensphilosophie. Und sie fragte Khola Maryam Hübsch, warum sie glaube. Welchen Mehrwert der Glaube für sie habe, bei all dem Leid, den er doch anrichte. Dieses Buch ist eine Art erweiterte Antwort darauf. Die zweite Begebenheit geschah bei einer Veranstaltung. Kurz vor der Lesung schrieb Khola Maryam Hübsch spontan einen sehr persönlichen Text über ihren Glauben. Die Reaktionen waren erstaunlich. Mit Tränen in den Augen bedankten sich einige der Zuhörer. Sie bekam hinterher berührende E-Mails mit der Bitte, den Text weiterzuleiten. Der Text, in dem sie offen über ihr Verständnis von Glaube und Spiritualität sprach, hatte einige sehr aufgewühlt. Diese Erfahrung machte ihr Mut, ihre Gedanken auszuführen. So ist dieses Buch eine Kampfansage an das Verdrängen der Fragen nach Gott und dem ´´Warum´´ geworden. Es schlägt sich auf die Seite des Herzens, das tief im Inneren diese unfassbare Sehnsucht verspürt. Es stachelt zur Rebellion an. Es möchte, dass auch unter jungen Menschen das Tabu gebrochen wird, über spirituelle Erfahrungen zu sprechen. Khola Maryam Hübsch ist überzeugt: Es gibt mehr als eine Welt, die mit der Vernunft allein zu erfassen ist. Die Suche nach Gott lohnt sich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot